Liebe Konstipendiatinnen und Konstipendiaten,

Wir freuen uns euch zur fünften KAS-Skifreizeit von Donnerstag, 10. Januar 2019 bis Sonntag, 13. Januar 2019 einzuladen. Über 240 Pistenkilometer im Skigebiet Lech/Zürs/Sankt-Anton am Arlberg warten darauf von uns entdeckt zu werden. Mit insgesamt 18 Konstipendiaten wollen wir vier unvergessliche Tage auf der Ulmer Hütte verbringen. Die Hütte des Deutschen Alpenvereins liegt mitten im Skigebiet und ist nur auf Ski erreichbar, was nicht nur großartige Skitage sondern auch gemeinsame, unvergessliche Abende am Kamin verspricht!

Die Kosten für das Wochenende werden 265€ pro Teilnehmer betragen und beinhalten Übernachtung mit Halbpension. Den Skipass (3- bzw. 4-Tage), sowie Ausrüstung zum Skifahren oder Snowboarden darf jeder eigenständig organisieren. Auf der Homepage hier findet ihr alle Informationen und auch das Anmeldeformular, das bis 20. September 2018 geöffnet ist.

Ski heil :)

Anni, Birte, Ludger und Mark

Skigebiet

Wiege des Skisports

Das Skigebiet am Arlberg - Hier liegt die Wiege des alpinen Skisports! Legendär und so gut, wie sein Ruf - Heute verbindet das Skigebiet mehr als 260 km schneesichere und bestens präparierte Pisten und 180 km Abfahrt in freiem Gelände mit unverspurten Pulver- und Firnhängen. Mehr als 85 modernste Lifte und Seilbahnen befördern Skifahrer, Snowboarder und Freeskier aus aller Welt in Arlberg´s traumhafte, schneebedeckte Berglandschaft. Das Skigebiet bietet so die besten Bedingungen für ein variantenreiches und unvergessliches Skierlebnis.

Pisten

  • 143 km leicht
  • 142 km mittel
  • 55 km schwer

Liftanlagen

  • 34 Schlepplifte
  • 50 Sessellifte
  • 13 Seilbahnen

Flexenbahn verbindet Skigebiete St. Anton und Zürs/Lech

In der Wintersaison 2016/17 wurde ein neues Kapitel der Arlberg-Geschichte geschrieben: Mit der neuen Verbindungsbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz, den 2016 ebenfalls neu zu bauenden Trittkopfbahnen I und II sowie der Albonabahn II schließt sich der Kreis – von Zürs aus führt dann die Trittkopfbahn I zur neuen Zwischenstation, von wo aus Skifahrer entweder weiter zur neuen Bergstation der Trittkopfbahn II gelangen oder mit der neuen Flexenbahn zur Alpe Rauz in Stuben. Hier lädt die ebenfalls neue Albonabahn II zur Weiterfahrt in Stuben ein. Zudem können Skifahrer von der Alpe Rauz aus ganz bequem die Skigebiete in St. Christoph und St. Anton erkunden. Umgekehrt gelangen sie mit der Flexenbahn von Stuben/Rauz aus zur Zwischenstation bzw. Bergstation der Trittkopfbahn und somit nach Zürs. Von dort aus kommen Skifahrer nach Lech und noch weiter bis nach Warth-Schröcken. Das macht Ski Arlberg zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs, in dem Wintersportlern 305 km Skiabfahrten und 87 Lifte und Bahnen zur Verfügung stehen! Mehr zur neuen Flexenbahn auf http://flexenbahn.ski

Unterkunft

Die Ulmer Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Ulm des Deutschen Alpenvereines. Sie liegt auf 2288 m Seehöhe, umgeben von den weltbekannten Wintersportorten rund um St. Anton am Arlberg (St. Christoph, Lech, Zürs) in Westtirol. Die Alpenvereinshütte wurde 1903 erbaut und laufend erweitert und bietet heute jeglichen Komfort eines Berggasthofes. Sie liegt heute inmitten des mondänen Skigebietes am Arlberg direkt an der Piste und ist somit auch im Winter bestens erreichbar. Im Sommer ist sie Stützpunkt des Lechtaler Höhenweges. Die langjährigen Hüttenwirte Karin und Heimo Turin sind mit Ihrem Team bekannt für ihre Gastfreundschaft und die professionelle Bewirtung der Gäste.
Die Unterbringung erfolgt in 4 Vierbettzimmern. Alle Zimmer sind mit Bettwäsche und Handtücher ausgestattet.

Mehr Information zur Ulmer Hütte auf http://www.ulmerhuette.at

Facts

  • Was?
    5. KAS-Skifreizeit 2019 am Arlberg
  • Wer?
    Vielleicht du gemeinsam mit insgesamt 18 KAS-Stipendiaten
  • Wann?
    Donnerstag, 10. Januar 2019 - Sonntag, 13. Januar 2019
  • Wo?
    Ulmer Hütte im Skigebiet Arlberg (St. Anton / Lech / Zürs)
  • Preis
    Unterkunft mit Halbpension für 265€
  • Du hast noch Fragen?
    Schreib uns an eine Mail an info(at)kas-im-schnee.de

KAS-Skifreizeit 2018 am Arlberg

KAS-Skifreizeit 2017 am Arlberg

KAS-Skifreizeit 2016 am Arlberg

KAS-Skifreizeit 2015 am Kitzsteinhorn


KAS-Skifreizeit 2019 - info@kas-im-schnee.de